Donnerstag, 13. August 2020

Zugsübung

Am vergangenem Freitag, den 06.04.2018, fand wieder unsere monatliche Zugsübung statt. Annahme war ein Waldbrand beim Kralingerhof. Mit einer stolzen Anzahl von 32 Mann machten sich unsere Florianijünger auf dem Weg. Manche sogar zu Fuß, da alle Fahrzeuge voll besetzt waren.

Das Wasser wurde über unsere „Fox 3“ beim Bärenbach angesaugt und zum TLF, welches beim Kralingerhof positioniert wurde gepumpt. Dort übernahmen die Männer und Frauen einen etwas größeren Löschangriff und bauten jegliche Wasserführende Armatur, welche wir besitzen auf. Wir konnten diese Übung super nutzen um unser Gerät zu testen ob alles den Winter gut überstanden hat und zeitgleich konnten viele Gerätschaften, den Neuzugängen bzw. den älteren Kameraden, geschult und vorgezeigt werden.

Alles in Allem war es ein sehr interessanter und lehrreicher Abend für alle Beteiligten.