Mittwoch, 19. Dezember 2018

Kein Problem für unsere Jugend

Am vergangenen Samstag, den 14.04.2018, hieß es für unsere Jugendgruppe anpacken, denn das Betreuerteam ließ sich wieder einmal eine spezielle Übung einfallen.

Unter der Leitung unserer erfahrensten Jugendfeuerwehrfrau musste die Gruppe zwei verunfallte Personen retten. Eine Person saß in einem Fahrzeug fest und war nicht ansprechbar, die zweite war unter dem Fahrzeug eingeklemmt. 

Nach einem kurzen Lagecheck begann JFM Mirjam Vonach sofort mit der Befehlsausgabe, Straße absichern, Brandschutz aufbauen und das Hebekissen zur Rettung vorbereiten. In kürzester Zeit konnte die erste Person, welche sich unter dem Fahrzeug befand gerettet werden. Anschließend wurde die zweite Person mittels Rautekgriff ebenfalls aus dem Fahrzeug befreit.

Im Anschluss wurden wieder alle Geräte versorgt und es gab bei der Übungsbesprechung nur kleine Mängel zu beanstanden. Alles in allem war es eine super Übung.